Mittwoch, 29. Februar 2012

Man selbst kommt immer zuletzt...

Hallo ihr lieben Kreativen,

kennt ihr das auch? Man ist kreativ, bastelt und näht was das Zeug hält, beschenkt andere liebe Menschen zu jeder Gelegenheit, aber man selbst kommt irgendwie immer zuletzt.
Ob ihr es glaubt oder nicht... Ich habe schon dutzende Notizbücher für liebe Kundinnen, Freunde und Familie gemacht. Aber ich selbst hab keins! *g*

Gestern Abend, nachdem ich die Schnullerbänder fertig hatte, dachte ich es wird mal an der Zeit! Ich brauchte dringend ein Büchlein in dem ich meine Ideen - die bis dato nur in meinem Kopf rumschwirrten - niederschreiben kann. Es gibt bestimmt hunderte von Dingen, die ich unbedingt noch machen oder ausprobieren will... Aber wenn man dann mal Zeit hat, dann kommt die Frage auf (mit kölschem Dialekt): "Wat wollt isch nochmal machen??? Irjendwat waret doch... Mhhh... Isch kumm jetzt einfach nicht druf."
Jetzt ist Schluss damit! Ich hab jetzt selber ein tolles Notizbüchlein!

MEINS!

Und ich fühl mich gleich viel leichter im Kopf... ;-)

Liebste Grüße
eure Eva

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schön, dass du mir schreibst!