Montag, 26. August 2013

Das Haus & ich...

Hi ihr Lieben!

Puuuh... Was für eine Woche! Bin ich froh, wenn Samstag ist und ich bis dahin alles geschafft habe was noch auf meiner Liste steht. Der ein oder andere erinnert sich vielleicht: Meine Muddi alias Motherbrain heiratet am Samstag kirchlich. So richtig mit allem drum und dran... Fette Party, tolle Kleider, viele Pompoms und alles was das Brautherz begehrt. Jetzt muss ich "nur noch" eine Fliege für den Bengel aus Seide (AHHHH!!!) nähen, die Bude auf Vordermann bringen und eine Rede schreiben. Eine REDE... Ich bekomme jetzt schon Schweißausbrüche bei dem Gedanken! Und dann noch mit einem Mikro! Also nicht die Rede schreiben. Dafür verwende ich natürlich einen Stift. Aber vortragen? Ohgoddohgodd... Entweder ich breche schon bei "Liebe Mama, lieber Stiefpapi" in Tränen aus, ich kippe vor Nervosität einfach um (vielleicht garkeine sooo schlechte Idee, wenn ich's mir recht überlege) oder es klappt alles super, wie am Schnürchen und ich bekomme anschließend einen Moderationsjob, weil ich ein Naturtalent bin. Die ersten zwei Möglichkeiten halte ich für wahrscheinlicher. Aber so ist das halt. Muss ich jetzt durch.

Bevor ich aber umkippe und womöglich noch elegant mit dem Kopf auf einem Stein aufschlage, zeige ich euch noch etwas für mich ganz tolles!

Ich habe es ja im letzten Post schoneinmal kurz angedeutet. Ich bin das erste Mal in einer Wohnzeitschrift zu sehen!!! YEAH!!! Ich freue mich so doll darüber und bin auch ein klein wenig stolz. :)

Guckt ihr hier:


Da!!! Das bin ich! Und noch wichtiger: Mein Näheckchen!


Den Artikel könnt ihr auch online finden, wenn ihr mal den süßen kleinen Bericht lesen möchtet.
Hach, so kann's weiter gehen!

Ich wünsch euch noch eine hübsche Woche!
Eva, die vor lauter stolz ein klein bisschen gewachsen ist ;)

Ps: Wenn ihr im Umkreis Köln, Berg. Gladbach, Leverkusen, Düsseldorf wohnt: Tut uns doch den Gefallen und esst diese Woche immer schön brav eurer Tellerchen auf, damit Samstag die Sonne scheint. Das hat die Muddi verdient! :)

Kommentare:

  1. hihihihi. Du wirst das mit der Rede garantiert primafein hinbekommen. Und ich ess auch brav mein Tellerlein leer, damit es quasi so als Fern-Wetter-Initiative was bringt.

    Fröhlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  2. Ich ess gerne noch ein bißchen mehr, damit das mit dem Wetter klappt und herzlichen Glückwunsch zum "HAUS-Bericht".
    Liebe Grüße aus Düsseldorf
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  3. Ach super!
    Ich danke euch beiden schonmal! :) Ich trink dann einen Prosecco auf euch, wenn's klappt!

    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch zum Bericht, das ist ja echt aufregend. Die Sache mit der Rede bekommst du sicher bestens hin, ein bisschen Sekt vorher und schon läufts wie am Schnürchen ;-)

    Auf jeden Fall wünsche ich viel Erfolg und ganz viel Spaß
    Christin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    uih - da hast du aber ein tolles Wochenende vor dir. Sicher wird es schön - das klappt schon ;-)
    Ganz herzlichen Glückwunsch zu dem Zeitungsartikel. Darauf kannst du aber auch stolz sein.
    Ganz herzliche Grüße und viele Sonnenstrahlen aus Bayern,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch liebe Eva. Das ist aber auch sowas von verdient!
    Ich ess hier im Saarland auch mal schön auf. Vielleicht hilfts?
    lg caro

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,

    die Rede wirst Du grandios meistern und ich ess auch ganz brav meinen Teller auf :)

    Ui, was für eine wunderbare schöne Nachricht, ich freu mich ganz doll mit Dir und herzlichen Glückwunsch :) Das hast Du aber sowas von verdient :)

    Ich lass Dir ganz liebe Grüße und einen dicker Drücker hier und schicke schon mal ganz viele Sonnenstrahlen rüber - herzliche Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir schreibst!